Willkommen im SpielRaum Schwäbisch Hall mit Carolin Sadler

 


      Erfolgreiche Aufführung des SpielRaum Projekts

      am 16. Juli 2022


                              Flyerdesign: Melanie Hintz                                                       



Voller Aufregung fieberten die jungen 8 Schauspielmädchen unserer Aufführung entgegen.

Mit wundervoller klassischer Musik begrüßten wir unser Publikum im Theatersaal. Der Einblick ins "Schloss Wundervoll" war sehr majestätisch. Beim ersten Weckerklingeln begann der Tag im Schloß. Alle Dienerinnen und die Hofdame verrichteten gekonnt ihre "Arbeit" mit den drei Prinzessinnen Viktoria, Carolina und Isabella.

König Friedrich genoss sein Frühstück und freute sich an allen wundervollen Nachrichten in der Zeitung.

Einer der Höhepunkte war der besondere Tanzunterricht - nicht nur zu Händel - das machte den König nachdenklich.

Denn seine älteste Tochter wollte plötzlich keine Prinzessin mehr sein.

Mit viel Freude verfolgten die großen und kleinen Zuschauer das Geschehen im Schloß. Vor allem die vielen Effekte wie die "Klospülung" und Isabellas Besuch im Schweinestall brachten viele Lacher im Publikum.

Die Dienerschaft räumte auf, richtete alles auf vielen goldenen Tabletts - sogar das Klopapier.

Auch der einblick in den Fremdsprachenunterricht lernte allen die erste Begegnung mit Englisch und Französisch.

Als der König beim wilden Tanz spürte, auf was es im Leben ankommt, tanzen alle ausgelassen und vergnügt!

Das wundervolle Schauspiel der Jüngsten wurde mit großem Applaus gewürdigt.

Anschließend gab es ein "königliches BUffett" und alle Gäste konnten sich austauschen, den Teamgeist der Gruppe loben und sich am Miteinander freuen.

Der Abschluß folgte wie gewohnt im Kreis: "Wir haben Theatergespielt, für euch, für uns. es hat Spaß gemacht - wir verneigen uns - Auf  Wiedersehen".

Großen Dank gilt dem gesamten Regie Team:

Silvie Beiermann für die großartige Regieassistenz

Claus Fuchshuber für die wundervollen Klänge und das bezaubernde Licht, dass alles in Szene setzte

und Walter Petschko, der mit Begeisterung zum Gelingen des Projekts allen aktiv unter die Arme griff!


weitere "wundervolle Augenblicke" siehe in der Bildergalerie



Jugend SpielRaum

Unsere geplante Aufführung "Die Smombies" am 3. Juli 2022 musste leider abgesagt werden, da eine Spielerin an Corona erkrankt ist.

Fassungslos erhielten wir die Nachricht -